Verkehrsberechnung von Steffen Heinze
Verkehrsberechnung    von Steffen Heinze  

Verkehrsberechnungsprogramm SMILLER-2

Sie können gern schreiben: heinze.weimar(at)freenet.de anrufen: 01578 4978940

Das Verkehrsberechnungsprogramm SMILLER–2 wurde entwickelt.

 

Sie können sich Verkehrsberechnungen mit dem Verkehrsberechnungsprogramm SMILLER-2 durchführen lassen.

 

Vielleicht sind Sie sich/ seid Ihr euch in bestimmten Relationen unsicher und benötigt eine Betrachtung von außen? Oder es wird eine generelle Durchrechnung des gesamten Netzes benötigt.

 

 

Was ist für die Verkehrsberechnung notwendig?

 

  • Einwohnerzahlen der zu berechnenden Gebiete, die wabenförmig gleichmäßig aufgeteilt sein sollten, aber Vorsicht: eine Wabe mit zum Beispiel 10000 Einwohnern auf einem Punkt (Stadt) muss anders angeknüpft werden als eine Wabe mit flächiger Verteilung der 10000 Einwohner (viele Dörfer). Wenn Sie/ ihr mehr darüber wissen wollt, dann schreibt mir.

 

  • Anstelle der Einwohnerzahlen lassen sich auch gewichtete Zahlen von Käufern, Lieferanten, Ausflüglern, Touristen, Schülern, Studenten, Arbeitern, Angestellten und dergleichen eingeben.

__________________

--------------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steffen Heinze

Verkehrsberechnung Netzberechnung Verkehrsplanung traffic planning transport policy Verkehrspolitik Verkehrsprognose traffic forecasting model