Verkehrsberechnung von Steffen Heinze
Verkehrsberechnung    von Steffen Heinze  

 

 

Mit SMILLER – 2 kann vorausberechnet werden, dass der Durchschnitt der Bevölkerung umsteigefrei/ mit wenigen Umstiegen durch das beplante Verkehrsgebiet kommt. Lassen Sie sich mit dem Verkehrsberechungsprogramm SMILLER - 2 Verkehrsstromberechungen durchführen.

 

Diplomingenieur (TU)

Steffen Heinze, Weimar, Dorfstraße 15

(geboren Steffen Müller in Zeitz)

1982 –

1985

Berufsausbildung zum Elektronikfacharbeiter in Hermsdorf, nebenberuflich tätig als Installateur von Antennen zusammen mit Andreas Benkwitz in Zeitz

07/1985 – 04/1986

Elektroniklaborant im Hochspannungsprüffeld

Keramische Werke Hermsdorf, einem Hersteller von Hochspannungsisolatoren, -ableitern und –durchführungen

05/1986 – 10/1987

Funkorter in einem Fla-Raketenregiment der Nationalen Volksarmee in Hohenmölsen südlich von Leipzig

06/1989 – 09/1992

nebenberuflich tätig als Triebwagenführer (Straßenbahn) bei den Dresdener Verkehrsbetrieben, einem Nahverkehrsdienst-leister und Studium an TU Dresden (1987 bis 1992)

10/1992 – 07/1994

Servicetechniker Röntgen für Thüringen in der

Firma Rewo-Strahlentechnik GmbH in Löberitz nördlich von Leipzig, einem Vertriebsunternehmen für diagnostische Röntgentechnik

08/1994 – 15.02.12

Konstrukteur/ Konstruktionsleiter/ Fertigungsmittel-konstrukteur in Kölleda, audifon GmbH & Co. KG, einem Fertigungsbetrieb für Hörgeräte

1999

Beginn der Programmierung eines eigenen Verkehrsberechnungsprogrammes „SMILLER-2“

2003

Erster Auftrag als selbstständiger Planer mit SMILLER-2 für die RVG Gotha

16.02.12 –

heute

Konstrukteur in Nohra, ACI Laser GmbH,

einem Fertigungsbetrieb für Laserbeschriftungsgeräte

2014 –

2016

Programmierung des von Smiller-2  abgeleiteten Verkehrsberechnungsprogrammes „Stimmung“ und Erkenntnis, dass in SMILLER-2 das LOGISTISCHE WACHSTUM steckt

10/2017 Einwohnerstimmung fertig gestellt, siehe „gelungen“ unter www.verkehrsmittelpunkt.de 

 

Sie können gern schreiben: heinze.weimar(at)freenet.de und anrufen: 01525 1520210
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steffen Heinze

Verkehrsberechnung Netzberechnung Verkehrsplanung traffic planning transport policy Verkehrspolitik Verkehrsprognose traffic forecasting model